Ice Age im eigenen Garten

Endlich hat sich mal jemand getraut, einen Werbespot für Deutschland etwas gewagter anzugehen. Die Firma Bondex hat das Gartenportal Hauptsache Garten ins Leben gerufen und sich für einen Werbeträger entschieden, der an eine Zeit erinnert, als der ganze Planet noch Garten war und noch nicht ein Stein auf dem anderen stand. Die Säbelzahnratte Scrat, der heimliche Star aus Ice Age und Ice Age 2, übrigens von Regisseur Chris Wedge höchstselbst vertont, stand Pate für diese kleine Maus und deren nervöse Grundeinstellung samt Augentick. Eigentlich fehlt der Maus (nennen wir sie Mraus?) nur die Eichel…

Ice Age im eigenen Garten weiterlesen

Copyright Overprotection

Versteht mich nicht falsch, ich bin sehr wohl für den Schutz von geistigem Eigentum. Doch sollten stets alle Seiten einer Diskussion beleuchtet werden.

Hier ein Videobeitrag gegen den übermäßigen Schutz von Film, Musik und ähnlichen Medien, der zwar die mögliche digitale Zukunft recht stark dramatisiert, aber im Kern doch etwas Wahres hat bzw. haben könnte.

Laut Webseite der EFF scheinen die Amerikaner gewaltige Überwachungsmöglichkeiten für digitale Inhalte etablieren zu wollen.

Momentchen

Liebe Leser,

ich habe soeben den Upgrade von WordPress 2.1.3 auf WordPress 2.2 gewagt… Und schon hat’s mir die Umlaute zerschossen. Also bitte Geduld, das gibt sich in den nächsten Tagen. Ich muß nur die richtige (falsche) PHP-Datei finden und online die verbesserte Version davon, Kinderspiel.

Hier und hier meine Hilfeschreie…

Nachtrag: Umlaut-Problem bereits gelöst, das nenn‘ ich Networking!

Für uns, Männer!

Zum heutigen Vatertag allen Lesern, egal ob Vater oder nicht, und natürlich ebenso den Damen, die komplette erste Staffel (alle 8 Folgen) des Internet-Kulthits Chad Vader (siehe auch diesen Bericht vom Februar beim Spiegel).

Chad ist der kleine Bruder von Darth Vader. Doch anstatt ebenfalls eine Karriere beim Imperium zu verfolgen, wählte Chad den Einzelhandel. Nun arbeitet er als Day Shift Manager beim Empire Market. Seine Abenteuer wurden von Blame Society Productions verfilmt, auf der Webseite gibt es noch mehr Chad Vader-Kurzfilme. Wer sich jetzt nicht kringelt, braucht die DVD nicht zu bestellen:

— Episode 1 —

Für uns, Männer! weiterlesen

Journalismus vs. Blogs

Das Wesen eines Blogs unterscheidet sich grundsätzlich vom Wesen einer redaktionellen Publikation. Dies nicht präsent zu haben, kann schnell zu bitteren Erfahrungen führen:

Journalismus vs. Blogs weiterlesen

Ehre, wem Ehre gebührt

Ich gucke gerade VOX (ich liebe Boston Legal: James Spader und William Shatner – schlichtweg genial), und da wird in der Werbepause ein Trailer für Hot Shots gezeigt, der am morgigen 17. Mai um 20.15 ausgestrahlt werden wird.

Ehre, wem Ehre gebührt weiterlesen

DRM-freie Musik bei Amazon

Amazon wird eine eigene Musikplattform ins Leben rufen, über die DRM-freie Musik per Download erhältlich sein wird, meldet aktiencheck.de (und andere, Position bezieht zum Beispiel auch der Stern-Blog).

Dies ist nach Steve Jobs‘ Vorstoß in diese Richtung eine gewaltige Nachricht, denn dies zeigt bei den Labels (zuerst EMI, dann Universal) einen Umschwung der Tendenz weg von der Kontrollsucht hin zum Vertrauen in den Endkunden.

Nun steht natürlich auch im Raum, ob dies längerfristig nicht auch für Filme und andere Videoinhalte gelten könnte. Wenn man es auf „Unterhaltung aus Konserven“ reduzieren möchte, unterscheiden sich Film (außerhalb des Kinos) und Musik (außerhalb von Konzerten) auch nicht großartig voneinander.

Man darf gespannt sein, wie es weitergehen wird. Bis zu einer endgültigen Lösung freue ich mich über Fan-Arbeiten wie diesen kultigen und schamlos vom TV abkopierten Zusammenschnitt von David Carusos griffigen Onelinern aus „CSI: Miami„:

Nachtrag: Und lache heftig über Jim Carreys Parodie selbiger. Hier der The Who-Song.

Contergan-Film „Eine einzige Tablette“ darf gezeigt werden

Der vom WDR produzierte Film „Eine einzige Tablette“ über den Contergan-Skandal der 1950er-Jahre darf nun gezeigt werden. Zwei Szenen werden derzeit noch beanstandet, berichtet u.a. die Aachener Zeitung. Diese können aber gegebenenfalls auch geändert werden. Ein älteres Interview mit Regisseur Adolf Winkelmann findet sich hier.

Anmerkung: Derzeit ist wird an Contergan wieder geforscht: Als Mittel gegen Krebs, Lepra und AIDS. (3sat, Krebs-Kompass.de)

Gelungene Eigenparodie im TV

Jeder kennt die Frosta-Werbespots, in denen der Profi-Koch durch die Splitscreen hinüber zum Heimchen am Herd geht, um ihr die Qualitäten der Frosta-Produkte nahezubringen. Nun habe ich gelesen, daß es offenbar eine „offizielle Parodie“ gibt, die in den Stunden, in denen die Kinder schon im Bett sind, ab und zu im TV ausgestrahlt wird. Der Spot ist offenbar von Frosta selbst, und ich finde ihn überaus gelungen. Außerdem gefällt es mir, daß eine Firma sich und ihre Message mal selber nicht so wichtig nimmt, und uns stattdessen einen netten Kurzfilm schenkt:

Go ahead, make my day.