9live belastet sich mit eigener Pressemeldung

Beim Zocksender 9live, der derzeit mit dem Slogan „Heute ist mein Tag“ massiv im Fernsehen wirbt, gab es neulich eine Panne:

Live und On Air wurde quasi eingestanden, daß der Zufallsgenerator, der Anrufer in die Sendung zum Gewinnen durchstellen soll, gesteuert werden kann. Damit ist es natürlich möglich, mehr Geld einzunehmen, bevor der angepriesene Gewinn ausgegeben wird. 9live belastet sich mit eigener Pressemeldung weiterlesen

Michael Moore über die „Sicko“-Vorführung

Michael Moore hat soeben in seinem Newsletter berichtet, wie er die Vorführung seiner neuesten Doku Sicko und die Reaktionen darauf in Cannes empfunden hat. Doch zuvor noch schnell der Trailer:

[quicktime]http://pdl.stream.aol.com/aol/us/moviefone/movies/2007/sicko_026778/sicko_trlr_01_700_dl.mov[/quicktime]

 

Michael Moore über die „Sicko“-Vorführung weiterlesen

Sock Stories

Die Filmhochschule München und Händehoch Entertainment haben ein Video-Podcast-Projekt aus dem Boden gestampft: Den Sockstar 2007. Sieht auf den ersten Blick aus wie die Muppet Show für ganz Arme, könnte gewaltig nach hinten losgehen. Doch das muß kein Hinderungsgrund sein, wir werden also sehen.

Am 1. Juni geht’s los, Pressemeldung unten, hier der Trailer:

[quicktime]http://www.sockcity.de/wordpress/podpress_trac/web/14/0/Trailer_03.m4v[/quicktime]

Die Pressemeldung: Sock Stories weiterlesen

Karayip Korsanlari – Dünyanin Sonu

Buena Vista bringt „Pirates of the Caribbean 3 – At World’s End“ ab 24. Mai auch auf türkisch in einige Kinos. Das finde ich prima, immerhin leben laut Pressemeldung immerhin 2 Millionen Türken in Deutschland. Karayip Korsanlari – Dünyanin Sonu weiterlesen

Endlich: Talentscouting für Filmmusik

Die heutige Pressemeldung von Sony ließ mich aufhorchen: Eine „weitreichende Zusammenarbeit beim Talentscouting“ für Filmkomponisten wurde vereinbart. Insbesondere jungen Komponisten soll der Einstieg ins Filmgeschäft erleichtert werden.

Das freut mich riesig, denn eine schleichende Entwicklung hat im Sektor der Filmmusik zu einer gewissen Knappheit an guter Filmmusik geführt. Endlich: Talentscouting für Filmmusik weiterlesen

Der echte Anbruch des Digitalzeitalters

Steve Jobs, Gründer und CEO von Apple, hat stets durch seine Vision begeistert – oftmals lange bevor die Zeit für ein Produkt abgebrochen war. Im Juni 2005 beschloß er seine Antrittsrede für Studienbeginner der Uni Stanford mit dem mittlerweile weltbekannten ZitatStay hungry. Stay foolish„. Diese vier Worte fassen die Unternehmensphilosophie von Apple höchst motivierend zusammen. Und er hat recht: Ohne Innovation keine … äh … Innovation. Ist ja logisch eigentlich.

Nun hat sich der Kinostar Filmverleih in Stuttgart getraut, Innovationsfreude zu zeigen: Laut der heutigen Pressemitteilung wird Ganges – Fluß zum Himmel der erste Film sein, der in Deutschland ausschließlich digital gezeigt wird. Start ist der 7. Juni.

Ich kann diesen Schritt nur begrüßen: Er spart dem Verleih immense Kosten bei der Herstellung der Kopien, motiviert die Kinobetreiber zum Umstieg auf digitale Projektion (zumindest in einem kleinen Maße) und macht, das ist nun unsere Aufgabe, die Öffentlichkeit auf die neue Technologie aufmerksam. Außerdem funktioniert so ein Schritt nur mit einem kleinen Film, denn mit einem Blockbuster würde sich der Verleih möglicher Einnahmen beschneiden, da die Mehrzahl der Leinwände natürlich noch analog bespielt werden. Ich persönlich ziehe jedenfalls den Hut vor dieser zukunftsweisenden Entscheidung des Kinostar Filmverleihs.

Hier die komplette Pressemeldung zum Nachlesen: Der echte Anbruch des Digitalzeitalters weiterlesen

Go ahead, make my day.