Archiv für die Kategorie: “Kommentar”

So richtig schwere Kost ist bei den neuen Filmen nicht dabei. Gay-Lust in Frankreich anno 1979. Ebenfalls in Frankreich kann eine Mutter ihre Tochter nicht loslassen. Aus den USA eine funky-funny KI-Puppen-Horror-Story und eine schnuckelig bis pathetisch (und flachsend) verpackte Usurpator-Geschichte. In der Schweiz interessieren die Menschen nur Zahlen. Aus Frankreich kommt ein Agententhriller mit schöner Russin. In den Alpen sind die Geister immer noch anwesend. Eine israelisch-brasilianische Familiengeschichte am Rande der WM 2014. Eine identitätslose Frau bewegt sich durch ein dystopisches Paris. Auf DVD bekommt es ein Teenie-Girl mit einem Löwen zu tun. Im TV wurde das strahlende Bild des Mondflugjubiläums mit einem ernsten Zwischenton versehen.

Kino
MESSER IM HERZ
Ich liebe Dich, ich töte Dich, wörtlich genommen. Noch vor AIDS. Schauderlich-schön.

AUSGEFLOGEN – MON BEBE
Wenn Töchterchen durchs Abitur fiele, bliebe es der Mutter und Paris erhalten.

CHILD’S PLAY
Wenn der künstlichen Intelligenz die Sicherungen durchbrennen.

DER KÖNIG DER LÖWEN
Nach der Natur oder nicht nach der Natur, das ist hier die Frage.

DENE WOS GUET GEIT
Gut gehen in der Schweiz heißt: günstige Zahlen im Griff haben.

ANNA
Wem willste da noch trauen?

ALPGEISTER
Leicht verdauliche, magazinhafte Zusammenstellung über das Phänomen.

BACK TO MARACANA
Opa herzkrank, zieht es aus dem Libanon nach Brasilien.

UN CAFE SANS MUSIQUE C’EST RARE A PARIS
Anna wird in Paris immer mit Hanna verwechselt. (Es ist nicht die Anna aus dem Thriller weiter oben!)

DVD
MIA UND DER WEISSE LÖWE
Wenn der Coming-of-Age-Partner ein Löwe – und nicht ein Pferd – ist.

TV
IM SCHATTEN DER MONDLANDUNG
Schauderhafte Forschungen der Nazis haben Eingang in die Raumfahrttechnik gefunden.

Comments Kein Kommentar »

Ganz eigene, qualitätsvolle Filme. Polen taucht ein in Urängste. Aus Britannien ein Aufruf zu Bewahrung von Kulturgütern. In Indien ist die Liebe immer noch familien- und standesbedingt. In Palästina gib es eine erfolgreiche Daily-Soap. In Frankreich wehren sich Frauen gegen Demütigungen am Arbeitsplatz. In Amerika nochmal die erste Mondlandung mitfiebern. Je eine Langzeitdoku berichtet über Naturrekonstruktion in Kalifornien und eine über Kulturrekonstruktion in Deutschland. In Russland geht ein Atom-U-Boot fiktional nochmal unter. Aus Dänemark kommt eine animierte Aladin-Variante für die Kleinen. Auf DVD gab einen brasilianischen Restaurant-Grusel-Schocker.

Kino
DUNKEL, FAST NACHT – CIEMNO, PRAWIE NOC
Mit von den schmerzhaftesten Ängsten sind die um Kinder.

YESTERDAY
Können die Beatles tatsächlich schon vergessen sein?

PHOTOGRAPH
Ein zufälliges Foto als Katalysator einer Liebe, die nicht sein darf.

TEL AVIV ON FIRE
Sogar Grenzbeamte arbeiten am Drehbuch mit.

REBELLINNEN – REBELLES
Nicht in jeder Dose sind Fischkonserven.

APOLLO 11
Dokufootage-Film als aufregende Erzählung.

UNSERE GROSSE KLEINE FARM
Frappierende Idee zur Wiederherstellung von Artenvielfalt und Nachhaltigkeit.

CAMPUS GALLI – DAS MITTELALTER-EXPERIMENT
Die Rekonstruktion einer mittelalterlichen Stadt nach dem ersten Stadtplan ist ein europäisches Projekt.

KURSK
Wenn die Westler sich bei den Mittelmeerflüchtlingen ebenso hilfsbereit zeigten, wie beim Untergang eines russischen U-Bootes, sähe die Welt besser aus.

KLEINER ALADIN UND DER ZAUBERTEPPICH
Aladin ist ein abenteuerlustiger Junge, der lieber die Welt entdeckt als eine Schneiderlehre anzutreten.

DVD
THE FRIENDLY BEAST – O ANIMAL CORDIAL
Das sind keine Restaurantkritiker, die kurz vor Sperrstunde das abgelegene Lokal aufsuchen.

Comments Kein Kommentar »

1 mal Superheldisches, 1 mal Musikalisches, 4 mal Politisches, 1 mal Spukhaftes, 1 mal Fußballerisches und 2 mal DDRiges. Gut nachvollziehbar und spektakuläre Superheldengeschichte aus den USA. Ein Film, der weit mehr ist als ein Musikfilm, kommt aus München. In England wird eine alte Frau von ihrer studentischen Spionage-Aktivität eingeholt. In Amerika bringt das Thema Todesstrafe zwei Frauen einander näher. In Wien glaubt ein russischer Oligarch, alles kaufen zu können. Ein Österreicher besichtigt Wunden, die der Mensch der Erde zufügt. In den USA kommt eine Puppe in eine gefährliche Artefaktensammlung. In Deutschland sucht ein leinwandunergiebiger Topfußballer Kinowirkung, blickt einer zurück auf DDR-Modisches und versucht geballte Subvention eine Babelsbergrekonstruktion. Auf DVD erschien Ryan Goslings erste Kinohauptrolle, eine polnische Fluchtgeschichte aus der Nazizeit und ein Film zum Sonderthema Geschwister mit Behinderung. Im Fernsehen gibt es fiktionale Abarbeitung an Kunsttheoremen und Geier kreisen über dem Zwangsgebührenhaufen.

Kino
SPIDER-MAN: FAR FROM HOME
Coming-of-Age mit Superheldenbegabung belastet.

SPIDER MURPHY GANG – GLORY DAYS OF ROCK ‚N‘ ROLL
Dieser Musikfilm erzählt auch eine Lebensgeschichte.

GEHEIMNIS EINES LEBENS – RED JOAN
Spionin? Das war doch für den Weltfrieden durch das atomare Gleichgewicht.

MY DAYS OF MERCY
Das Thema Todesstrafe verbindet zwei ganz unterschiedliche Frauen.

KAVIAR
Als Satire gedacht, vom Fall Strache eines Besseren belehrt.

ERDE
Der Mensch verändert die Erdoberfläche mehr als die Natur selbst.

ANNABELLE 3
Das Spukhafte soll klar machen, wie gut wir es diesseits haben.

KROOS
Ein genialer Fußballer ohne Show- und Starallüren auf der Leinwand, kann das funktionieren?

COMRADE COUTURE – EIN TRAUM IN ERDBEERFOLIE
DDR-Modenschau war nicht nur Kuhwiese, da gab es die aufregende CCD.

TRAUMFABRIK
Das deutsche Kino will wieder den großen Kinotraum träumen.

DVD
THE BELIEVER – INSIDE A SKINHEAD
Jüdischer Glaubenszwiespalt und Neonazitum.

FLUCHT AUS LENINGRAD
Heute passiert das Menschen am Rande des Mittelmeeres, hier war der Lagodasee Ort zwischen Hoffnung und Lebensgefahr.

UNZERTERNNLICH
Natürliche Wege zur Toleranz.

TV
MANIFESTO
Cate Blanchett leidet spannend an den Unzulänglichkeiten von Kunsttheorien.

BEZZEL & SCHWARZ – DIE GRENZGÄNGER – FOLGE 1
Da der öffentlich-rechtliche Rundfunk durch die Haushaltzwangsgebühren zuviel Geld einnimmt, muss er ständig neue „Formate“ entwickeln, sonst bleibt das Geld liegen und er kann keine Zwangsgebührenerhöhung fordern.

Comments Kein Kommentar »

Die Filme verbindet eine gewisse Schonungslosigkeit. Blick in die Eingeweide der Liebe in Mexiko. Ortsbestimmung des Frauseins in Deutschland. Erziehung mit dem Gürtel in Mexiko. Kein optimistischer Blick auf Südafrika. Altern in New York (Nahaufnahme). Inkongruente Männer in Frankreich. Haustiere zügellos in New York. Absichtsvoll schonungsloser Blick auf Traumberufe sowie drehbuchverloren in Deutschland. Im Fernsehen wurden aus Lebenslinien ein Psychogramm und es gab eine Wiederholung einer Sendung über einen peniblen Regisseur.

Kino
NUESTRO TIEMPO
Liebe: schonungslos hineingeblickt.

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN
Solange Frau einen Körper hat, gibt es Hintergedanken. Aber was wäre sie ohne Körper?

MAMACITA
Eine Frau wie ein General, aber der Enkel knackt sie.

FIVE FINGERS FOR MARSEILLES
Nicht netter als die biblische Geschichte oder ein Western.

WO IST KYRA
Altern: schonungslos.

EIN BECKEN VOLLER MÄNNER
Das Runde eckig machen? Männer im Wasser: schonungslos.

PETS 2 – THE SECRET LIFES OF PETS 2
Ist die Herrschaft aus dem Haus, tanzen die Haustiere und veranstalten Blödsinn.

ALL I NEVER WANTED
Dem Glanz von Traumberufen zurecht misstraut.

WENN FLIEGEN TRÄUMEN
Deutsche Drehbuchkrankheit: schonungslos offengelegt.

TV
LEBENSLINIEN: MIROSLAV NEMEC – DER TATORTKOMMISSAR UND ICH
Das Ich, das Es und der Erfolg.

SCHWERMUT UND LEICHTIGKEIT: DIETLS REISE
Tipp für Nachwuchsregisseure: so genau kann man an Sprache arbeiten!

Comments Kein Kommentar »

Tendenz nach oben. Respektive von oben kommt ein Bad Guy. Humoristisch betrachtete Präsidentschaftskandidatur in Amerika. Bei der Medizinversorgung in Venezuela hilft nur noch der Blick nach oben. In München gibt es ebensolche Perspektiven. Mit dieser Lungenkrankheit verkürzt sich der Blick zum Himmel. Biopic eines berühmten Briten mit Augenmerk auf gut ausgeleuchte historische Ausstattung. In Frankreich aus der Banlieu an den Konzertflügel. Deutsche Jugend malt sich den Tod aus. In Schweden gibt’s perverse Medizinerpraktiken. Das Branding der Jamaica-Musik aus den Hütten. Das Branding von Kluge mit Footage. Auf DVD erlebt ein alter Mann krass absurde Träume, gibt’s einen subversiven Blick auf das Flüchtlingsthema und geht nach dem Kinoerfolg ein erfolgreicher Schwarz-Weiß-Rollentausch im Heimkino weiter.

Kino
BRIGHTBURN – SON OF DARKNESS
Genussvoll das Böse im braven Buben freigelegt.

LONG SHOT – UNWAHRSCHEINLICH, ABER NICHT UNMÖGLICH
Anstößiges und Anderes aus dem politischen Elitemilieu in familiärem Erzählambiente dargeboten.

ALLES IST GUT – ESTA TODO BIEN
Gegen Venezuela ist unsere Zweiklassenmedizin paradiesisch.

SUPER FRIEDE LIEBE LOVE
Aufmerksamkeit für von der Gesellschaft Übersehene.

DREI SCHRITTE ZU DIR
Romeo und Julia mit Mukoviszidose.

TOLKIEN
Der Autor wird erklärt aus der Bilderwelt seiner Filme.

DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD
Genies Weg aus der Masse.

O BEAUTIFUL NIGHT
Jugendliche Todesphantasmagorien.

VERACHTUNG
Die Sozialdemokraten und die Schwachsinnigen.

INNA DE YARD – THE SOUL OF JAMAICA
Das Branding eher für lau.

HAPPY LAMENTO
Aus diesem Kluge-Film ist nicht klug zu werden.

DVD
THE MAN WHO KILLED HITLER – AND THEN BIG FOOT
Manche Träume sind präziser als das Leben.

ELDORADO
Wir sind ja so lieb zu den Flüchtlingen.

GREEN BOOK
Antirassimus-Lektion: wenn der Schwarze plötzlich der Promi und der Boss ist.

Comments Kein Kommentar »

Am Ende ist am Anfang oder Stillstand. Und Deutschland hatte doch eine Revolution! Am Ende der Kindheit in Amerika. Ist der Höhepunkt der Zivilisation ihr Ende? (k. u. k.). Am Ende des Exzesses im Techno-Business. Das Ende der Gender-Probleme. Am Ende der Beziehung in Schweden. Am Ende und doch nicht tot im Jarmuschland. Am Ende laut Schulmedizin im Gesundheitsland. Am Ende bleibt der Hund der Getreue in der Tierträumerwelt.

ROTE RÄTE
Das Fernsehen behandelt dieses historische Hochkonzentrat, als sei es aus dem Giftschrank.

MEASURE OF MAN – EIN FETTER SOMMER
Was einen Mann wirklich auszeichnet.

SUNSET
Was Hüte erzählen können.

FUCK FAME
Techno-Exzess bis die Sanitäter kommen.

KIM HAT EINEN PENIS
Lässt sich so das Neidelement aus der menschlichen Gesellschaft verbannen?

BRITT-MARIE WAR HIER
Was eine vor sich bestehen wollende Frau auszeichnet.

THE DEAD DON’T DIE
Was die Provinz in ihrer Beharrlichkeit gegen den Weltenlauf auszeichnet.

YOGA – DIE KRAFT DES LEBENS
Was Heilung ohne Schulmedizin vermag.

BAILEY – EIN HUND KEHRT ZURÜCK
Eine Ode an den Hund als seelische Stütze und Hüter des Menschen.

Comments Kein Kommentar »

Varia (verschiedene, schöne Heißluftballons). Diktaturaufarbeitung und Zeugunsunfähigkeit in Chile. Traum von der traumhaften Liebe in Britannien. Traum vom künstlerischen Austausch mit Nordkorea. In Südkorea für die Literatur brennen. Autorentum und moderne Medien in Frankreich. Kampf nach oben in England. Über die Kulinarik zu Familiengeschichte in Ostasien. Kampf gegen Wohnraum als Beute des Kapitalismus. Phoenix aus einem Special-Effects-Geschwurbel. Rettung von Wildpferden für inniges Coming-of-Age in Deutschland, außerdem ein Film zum Thema Organspende sowie ein seltsam uncineastischer Kinderfilm ebenfalls aus D.

LOS PERROS
Eine faszinierende Frau zwischen Kinderwunsch und Schatten der Diktatur.

ANKER DER LIEBE
Vom Widerspruch der Liebe und dass sie ewig währe.

WAR OF ART
Vorsicht vor westlichem Überlegenheitsgefühl.

BURNING
Porträt des Autoren als eines jungen Mannes.

ZWISCHEN DEN ZEILEN – DOUBLES VIES
Mehr Argumententauschfilm als Charakterkomödie – mit Esprit und Amour.

FIGHTING WITH MY FAMILY
Klassisch schöner Kampf an die Spitze.

RAMEN SHOP
Familiengeschichte zwischen Geschichtsgräueln und feinem Essen.

PUSH – FÜR DAS GRUNDRECHT AUF WOHNEN
Wohnungen dürfen nicht zu Assets der Finanzwirtschaft werden.

X-MEN: DARK PHOENIX
Die Story verschwiemelt im Special-Effects-Geschwurbel.

MAGIE DER WILDPFERDE
Roadtrip mit gezähmtem Wildpferd zum Erwachsenwerden.

DAS LEBEN MEINER TOCHTER
Porträt eines schlechten Menschen.

TKKG
Kinderfilm nach der Jugendbuchreihe.

Comments Kein Kommentar »

Die Amis unterhalten mit witziger, die Japaner mit harter Animation, die Briten erzählen von einer märchenhaften Sängerkarriere, die Deutschen bringen das kongeniale Biopic eines berühmten Fotografen und ein religionskritisches Debüt, aus der Slowakei gibt es ein verhalten-schönes Coming-of-Age, die Rumänen entdecken ihre Schuld, in den USA übt sich eine böse Frau in Horror, soll Godzilla die Welt retten und verirrt sich ein Movie in Zeitschlaufen; ein Deutscher will europäische Themen ventilieren und einer Französin verrutscht im Weltall das Niveau. Im TV gabs wieder einen offensichtlich gremienkompatiblen Tatort mit viel zu wenig Drehtagen.

Kino
MISTER LINK – EIN FELLIG VERRÜCKTES ABENTEUER
Der urige Slapstick transportiert eine beachtlich subtile Moral.

MIRAI – DAS MÄDCHEN AUS DER ZUKUNFT
Die Kämpfe eines Erstgeborenen nach Ankunft eines Schwesterchens.

ROCKETMAN
Das Musikgenie, die Raketenkarriere, die Drogen, die Heilung.

PETER LINDBERGH – WOMEN‘ S STORIES
Auf rastloser Jagd nach Schönheit – und dabei Weltstars kreieren.

ORAY
Der Protagonist Oray behauptet, die Religion gebe ihm Freiheit. Der Film stellt es etwas anders dar.

ORANGENTAGE
Ein remarkables Coming-of-Age aus der Slowakei.

MIR IST ES EGAL, WENN WIR ALS BARBAREN IN DIE GESCHICHTE EINGEHEN
Die Rumänen waren in der Nazizeit nicht nur Opfer. Eine Regisseurin macht daraus ein Theaterspektakel.

MA
Wozu ein Mensch fähig werden kann, wenn ihm Böses angetan wurde.

GODZILLA II – KING OF THE MONSTERS
Wer hier von Monstern noch nicht genug kriegt, dem ist nicht zu helfen.

HAPPY DEATH DAY 2U
Der Film bleibt in seinen eigenen Zeitschlaufen hängen.

ROADS
Aktuelle Themen in den Film gepackt (Migration, Drogen, Rassismus) und schon fließen die öffentlich-rechtlichen Zwangsgebührengelder und die hohe Anerkennung durch die Filmintellektuellen.

HIGH LIFE
Auch Intellektuelle Frauen haben niedere Instinkte.

TV
TATORT: DIE EWIGE WELLE
Die berühmte Münchner Eisbachwelle mit Drogen in Verbindung gebracht.

Comments Kein Kommentar »

Filme. Britische Selbstverwirklichung, asiatische Versöhnung, deutsche Selbsterhaltung, deutsche Musik-Neugier weltweit, amerikanische Selbstspaltung (physisch), französische Schnösel, Orientprunkoperette aus Hollywood, Menschenjagd als amerikanische Action, in Hollywood auf den Tod warten. Neuigkeiten. Nicht in Cannes spielt die Musik, sondern in München im mathäser im Dolby Cinema und bei einer Pressekonferenz wurde das Projekt einer Internet-Plattform für Dokumentarfilmer vorgestellt.

Kino
EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT
Der Tod des Ehepartners schafft neuen Freiraum.

RAMEN SHOP
Nicht nur Liebe, auch Versöhnung kann durch den Magen gehen.

DIE ROTE LINIE – WIDERSTAND AM HAMBACHER FORST
Hier zeigt der Staat Gewalt statt Gesicht.

BLOWN AWAY – MUSIC, MILES AND MAGIC
Zwei Deutsche segeln um die Welt und fischen – Musik!

JONATHAN
Ein Mann mit zwei sich ausschließenden Körpern.

THE WILD BOYS
Coming of Age, Sex, Gewalt, Knechtung, Züchtigung und Trauminsel.

ALADDIN
Und der Teppich fliegt und fliegt und fliegt.

JOHN WICK: KAPITEL 3
Die Macher haben die Ausgangslage des ersten Filmes vergessen, der Held hat davor kapituliert, macht Kniefall und dient dem Vergessen.

SUNSET OVER HOLLYWOOD
Mäuschen im Hollywood-Luxus-Altenheim.

Neuigkeiten
Kino-Offensive (das DOLBY CINEMA im mathäser)
Das ultimative Kinoerlebnis!

Eigeninitiative für den Dokumentarfilm
DOKfans will zur Popularisierung des Dokumentarfilmes beitragen, eine Privatinitiative.

Comments Kein Kommentar »

Das Kino kämpft gegen sinkende Besucherzahlen. Aus Cannes kommen keine Impulse, vom Deutschen Filmpreis schon gar nicht, das Kino Gabriel an der Dachauerstrasse hat nach über 100 Jahren Hals über Kopf den Spielbetrieb eingestellt, es habe sich nicht mehr gerechnet. Und wie ein Phoenix aus der Asche steigt just einen Tag nach der letzten Pressevorführung im Gabriel (der witzige MISTER LINK – EIN FELLIG VERRÜCKTES ABENTEUER), wie mit einem Paukenschlag das Mathäser ins Licht der Öffentlichkeit mit einem DOLBY CINEMA, dem ersten seiner Art in Deutschland und aktuell wohl weltweit das ausgeklügeltste, ausgetüfteltste Kino, das ein Kinoerlebnis bietet, wie kein Netflix es kann, kein Stream es kann, kein Homekino es kann. Vorgestellt wurde der Film ROCKETMAN, ein Biopic über Elton John, das einen besseren Saal nicht finden könnte zur Rundumberauschung mit Musik. Das Mathäser hat das frühere Kino Eins umgebaut. Es ist jetzt direkt von der Straßenebene aus zugänglich, hat eine lässige, gläserne Lounge mit Kinobar und mit einem Kaffeautomaten zur Gratis-Selbstbedienung, eine eigene WC-Anlage (sonst sind die Wege zum Klo im Mathäser immer weit). Durch einen Kinoschlund, einen Audio-Video-Tunnel, der noch auf seine adäquate deutsche Übersetzung wartet, betritt der Zuschauer die geheime Welt des ganz großen Kinos. Es ist eine Blackbox, wie jeder Cineast sie sich nur wünschen kann. Die Firma Dolby hat diese in dreifacher Weise ausgestattet. Die erste ist das umwerfende Tonsystem, das Dolby Atmos noch toppt. Die zweite ist das Raumdesign: Blackbox, praktisch keine irritierenden Lichtreflexe aus dem Saal, die Lautsprecher sind unsichtbar gemacht, hinter schwarzer Wandverkleidung. Die dritte ist die Doppellaserprojektion in 4K. Was diese mit dem Bild macht, wird augenfällig demonstriert mit einem kleinen Dolby-Cinema-Trailer: der Unterschied zwischen Dunkel und Schwarz: verblüffend, hätten wir nicht gedacht. Ein Kino, unter dem keine U-Bahn rattert, in das kein Straßenbahnlärm hineindringt, kein Martinshorn, kein Foyergeplapper, keine Nebengeräusche. Ein Kino, in welchem sich der Zuschauer ganz relaxed dem Kinogenuss hingeben kann. Da die Filme dafür extra gemastert werden müssen, werden vor allem Blockbuster gezeigt, da kommt allein dieses Jahr einiges auf uns zu: Toy Story 4, Eiskönigin 2, Star Wars Episode 9, König der Löwen und und und. Eine attraktive Kino-Offensive.

Comments Kein Kommentar »