Archiv für die Kategorie: “Kommentar”

Heikle Verhältnisse. In Griechenland kommen zwei Frauen mit vibrierend ähnlichen Schicksalen zusammen. In Argentinien gibt es Familie hautnah. In Frankreich libertiniert der Freiheitsbegriff im dunklen Wald. In Belgien sieht es unter der glatten Oberfläche unglatt aus. An der Côte d‘ Azur hat das leichte Mädchen eine unleichte Freundin. In Kolumbien geht es um die diffizile Beziehung zwischen Indigenen und den Weißen. In Berlin gibt’s Coming-of-Age auf Leben, Tod und Ertrinken, an der Nordsee funkt es im Chat zwischen einem Linguisten und einer Pianistin und irgendwo in Deutschland geht es ungelenk um Behinderte. Im Fernsehen gab es Hintergründe zum Bau von Schloss Neuschwanstein und harte Kost über Kindersoldaten in Afrika.

Kino
DAS WUNDER IM MEER VON SARGASSO
Das Wunder ist der Traum von der griechischen Küste gegen griechische Frauenschicksale.

DIE UNTERGEGANGENE FAMILIE – FAMILIA SUMERGIDA
In Argentinien ist nicht so sicher, ob „intakte“ Familie so intakt ist.

LIBERTE
Die andere Seite der Freiheit: wenn die Triebe über den Menschen regieren.

INTRIGO – SAMARIA
Wie aus einer Dokumentation eine kriminalistische Recherche wird.

EIN LEICHTES MÄDCHEN – UNE FILLE FACILE
So leicht ist leicht nicht für alle Mädchen.

THINKING LIKE A MOUNTAIN
Man sollte hinhören auf die Natur, von den Indios lernen.

SCHWIMMEN
Gedankenlosigkeit in der Unsicherheit der Pubertät und die leichte Verfügbarkeit von Bildern über Smartphone setzen dramatische Ereignisse in Gang.

GUT GEGEN NORDWIND
Wie verfilme ich einen Chat, der Hörspielcharakter hat?

IDIOTEN DER FAMILIE
Gut gemeint.

TV
GEHEIMNISVOLLES SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN
Der Kini war, was den Bau des Schlosses betrifft, alles andere als verrückt.

WRONG ELEMENTS
En starker Film über ehemalige Kindersoldaten in Afrika – das Zwangsgebührenfernsehen enthält diesen starken Tobak seinen 20.00-Uhr-Zuschauern vor.

Comments Kein Kommentar »

Ein Igelpaket mit vielen Stacheln. Antisemitismus-Trauma in Paris. Medien und Wahrheit in Amerika. 50er Jahre-Weltbild in England und Liebe zwischen Gleichgeschlechtlichen. Naturschutz gegen Kapitalschutz in Kanada. Ein rarer Einblick in ein Münchner Männerwohnheim. Ein böser Clown an der amerikanischen Ostküste will seine Geschichte des Grauens fortschreiben. Lieber lieben statt kriegen in Deutschland. Die Welt aus semitischer Sicht in Nazareth, New York und Brüssel. Tabuisierte Überschiebung aus dem russischen Gefangenenlager in die DDR. Schloss mit Sinngebung bei Mainz. Das Fernsehen erfand hypothetische Menschen, um zu illustrieren, dass niemand die Alten will.

Kino
SYNONYMES
In Frankreich vom Stachel des Antisemitismus verfolgt.

HOT AIR
Der demokratische Stachel der Medien in Amerika.

DER HONIGGARTEN
Der Genderintoleranz-Stachel im Britannien der 50er Jahre.

THE WHALE AND THE RAVEN
Der Stachel der Tierschützer gegen das rücksichtlose Gewinndenken des Kapitalismus.

SUPER FRIEDE LIEBE LOVE
Diese Existenzen haben nie so richtig funktioniert.

ES KAPITEL 2
Der Film vermittelt das Gefühl, man müsste Kapitel 1 präsent haben.

PETTING STATT PERSHING
Vom Stachel der offenen Zweierbeziehung.

DIE WURZELN DES GLÜCKS
Trendig-internationaler Multithemenfilm um eine jüdische Familie.

UND DER ZUKUNFT ZUGEWANDT
Vom Stachel der Wahrheit nach Errettung aus dem Gulag in die DDR.

FREUDENBERG – AUF DER SUCHE NACH DEM SINN
Vom Entstacheln.

TV
NIMM DU IHN
TV-Zwangsgebühren-Themenfilm über unerwünschten, pflegebedürftigen Vater.

Comments Kein Kommentar »

Primär Komplexes. Die Frau im Käfig von Ornamenten und Ranken. Das deutsche Kino findet neue Sinnlichkeit. Eine Frau mit Haltung als Agentin auf Weltkonfliktmission. Mit Flausen gegen die Komplexität des Heranwachsens in Deutschland. Die Gitarre und ihr New Yorker Holz. Amerikanischer Medienstar in der Krise. Deutsches Exposékonstrukt als Kinofilm. Und weniger Komplexes: Amerikanischer Präsidentensicherheitsdienstler ohne Geheimnis und ein Spielfilm mit Spielzeugfiguren. Sehenswertes auf DVD: Annäherungsversuch von nordkoreanischer Staatskunst und freier westlicher Kunst sowie ein lustvoller Blick in die schwulen Betten großer deutscher Klassiker. Aus der Redaktion: hier gabs ein wunderschönes Kränzchen, das Julian dem stefe gewunden hat.

Kino
PARADISE HILLS
Das Verhängnis von Rosen und Ranken.

FRAU STERN
Jüdische Sinnlichkeit fürs Deutsche Kino.

DIE AGENTIN – THE OPERATIVE
Sollen Agentinnen persönliche Gefühle haben dürfen?

MEIN LOTTA-LEBEN – ALLES BINGO MIT FLAMINGO
Wundertütenkino für Flausenmädels.

CARMINE STREET GUITARS
Gitarren aus gutem New Yorker Holz.

LATE NIGHT
Angestaubte Moderatorin wird mit fitter Jungkraft konfrontiert.

GOLDEN TWENTIES
Deutscher Hirnsalat zu komplex gemeintem Thema.

ANGEL HAS FALLEN
Dürfen Geheimdienstler dem Präsidenten gegenüber Geheimnisse haben?

PLAYMOBIL
Kinderfokussierte Kinderspielzeugwelten.

DVD
WAR OF ART
Gegensätzlicher könnten Kunstauffassungen nicht sein. Riskant wie im Raubtierkäfig.

MÄNNERFREUNDSCHAFTEN
Schwulität in der Klassik, gelebt oder nur literarisch gelobt?

Aus der Redaktion
DANKE, STEFE!
Vor zehn Jahren fing stefe von einem Tag auf den anderen an, hier zu schreiben – und tut es heute noch. Julian gratuliert.

Comments Kein Kommentar »

Surreales aus Australien. Die Amerikaner bemächtigen sich eines chilenischen Filmes, beschäftigen sich mit Halluzinationen, versuchen das Agentengenre aufzumischen und begeben sich mit Alligatoren auf Sensationsniveau. Die Briten entdecken die Wirkkraft eines amerikanischen Sängers. Die Italiener vertiefen sich in die Bildung einer Jugendgang. Verklemmtes aus dem prüden Amerika. Von der Dystopie zur Romantik in Deutschland.

I AM MOTHER
An der Nährbrust eines Roboters auf dem Weg zum perfekten Menschen.

GLORIA – DAS LEBEN WARTET NICHT – GLORIA BELL
Im amerikanischen Remake rückt die Protagonistin starhafter ins Zentrum.

AARDVARK
Auch wenn reale Schauspieler sie spielen, ist nicht immer sicher, ob sie auch reale Figuren verkörpern oder bloß eingebildete.

STUBER – 5 STERNE UNDEROVER
Mit lädiertem Auge und einem Komiker an der Seite auf Gangsterjagd.

CRAWL
Hier gibt es Alligatoren, die zwischen guten und bösen Menschen unterscheiden können, selbst bei einem Hurrikan.

BLINDED BY THE LIGHT
Von Musik die einen werdenden Dichter immun macht gegen die Anfeindungen und Verhinderungsversuche seiner kleinkarierten Umgebung.

PARANZA – DER CLAN DER KINDER
So bilden Jugendmafiaclans sich lehrbuchhaft.

GOOD BOYS
In einem immer verklemmteren Amerika 12-Jährigen Erwachsenen-Verklemmsprech in den Mund gelegt.

ENDZEIT
Auf die dystopische Umdekoration der Weimarer Klassik folgt über die Dystopie die reine, rousseausche Naturromantik.

Comments Kein Kommentar »

Ein Höhepunkt nicht nur für Kinder: sie werden gut unterhalten mit der ausgeklügelten Fortsetzung eines Pixar-Erfolges übers Spielzeug schlechthin. Schlechter sieht es für die rein Erwachsenen aus: sie werden mit einem desillusionierenden Hollywood-60er-Jahre-Kopierwerk konfrontiert und sie müssen schauen, wie sie mit deutscher, überintellektualisierter Subventionskost zurechtkommen. Auf DVD erschien ein Bijoux an Biopic über die Gründer eines sagenhaften Musiklabels. Im Fernsehen ist mit der Behandlung des Spiele-Sucht-Themas etwas fürchterlich schief gelaufen.

Kino
TOY STORY – ALLES HÖRT AUF KEIN KOMMANDO
Die Kreativen von Pixar bleiben erfinderisch und nah am Menschen.

ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD
Täuschend echte Kopie ohne Aussage.

ICH WAR ZUHAUSE, ABER
Von der gleichwertigen Banalität von Hamlets Tod, der chemischen Reinigung und dem Verhältnis zum Tennislehrer.

DVD
IT MUST SCHWING! – THE BLUE NOTE
Kaum zu glauben, dass zwei Deutsche dieses amerikanische Kultlabel gegründet haben.

TV
PLAY
Please, do not play it again!

Comments Kein Kommentar »

Großes Liebes-Kino aus Frankreich. Hart-weich-indische Liebesgeschichte um ein Foto. Erzählkino wie Seemannsgarn aus Britannien. Solides Thrillerteil aus New Jersey. Ein deutsches Subventionsstück. Zudem ist ein empfehlenswertes Filmbuch über die mexikanische Bar und das Kino erschienen.

Kino
SO WIE DU MICH WILLST – CELLE QUE VOUS CROYEZ
Das ewige Spiel mit der Liebe offenbart immer neue cineastische Möglichkeiten.

PHOTOGRAPH
Hart oder weich aus der Schnappschussfalle rauskommen?

FISHERMAN‘ S FRIENDS
Berühmtheit erlangen und ein ordentlicher Fischer bleiben, verträgt sich das?

KILLERMAN
Geldwäsche mit Komplikationen.

UND WER NIMMT DEN HUND?
Subventionsgeld vor die Hunde.

Filmbuch
IN EINER BAR IN MEXIKO
Wer da mal sitzt, kann einiges erfahren.

Comments Kein Kommentar »

Durchwachsenes Feld. In Niederbayern kriegt Eberhofer Leberkäsfresslust. In London und L.A. müssen sich zwei Action-Solisten zusammentun. In Canada kommt ein lebensfremder Philosoph an Geld. An der US-Ostküste gibt es Familienkonfusion. In Neustadt müssen Investoren ausgebremst werden (Kinderfilm). In Hamburg ist Heirat mit einem Türken aus Einwanderungsgründen angesagt. Auf DVD gab es Kölschen Asi mit Niwoh.

Kino
LEBERKÄSJUNKIE
Von der Parallelität der Appetitlichkeit einer verkohlten Leiche und eines gebratenen Leberkäses.

FAST & FURIOUS PRESENTS: HOBBS & SHAW
Für zwei solche Superleinwandhelden scheint selbst die größte Leinwand zu klein.

DER UNVERHOFFTE CHARME DES GELDES
Müssen wirklich immer die Halbschlauen an Geld kommen?

LOVE AFTER LOVE
Aus Liebe entstehen Familien und in Familien entstehen Lieben.

BENJAMIN BLÜMCHEN
Elefantös-Getös.

ES GILT DAS GESPROCHENE WORT
Türkischer Charme knallt auf deutschen Filmsubventionsbeton.

DVD
ASI MIT NIWOH
Urgestein aus Köln macht Eindruck.

Comments Kein Kommentar »

Unterschiedlichste Ansätze zum Weltverständnis: über die persönliche Biographie in Spanien, einen argentinischen Versuch von Welt- und Kinoerfassung, Fame oder Fail am deutschen Gymnasium, Hobbydetektiventum statt Coming of Age in Deutschland, eine Sekundärwirkung von Bibliotheken in den USA, ein deutscher Essay zu Überwachungskameras und Demokratie sowie flapsiger Philosophieumgang in Deutschland. Mit einer DVD soll das Kletterspiel auf Leben und Tod Ertrag abwerfen.

Kino
LEID UND HERRLICHKEIT
Das Persönlichste von Almodovar.

LA FLOR
Monumentalwerk aus Argentinien – ein argentinischer Achternbusch?
(Oder: was ist kapriziöser zu filmen: Schauspielerinnen oder Bäume?)

ABIKALYPSE
Amerikanisierte Teutonen fetzen ihre Abiparty aufs Gymnasiums-Gelände.

DIE DREI !!!
Junge Hobbydetektivinnen kommen den Dingen hinter einem Schmierentheater auf die Spur.

EIN GANZ GEWÖHNLICHER HELD
Ein Zentralbibliotheksangestellter hat Mitleid mit den Obdachlosen.

FACE-IT!
Trotz Überwachungsschwemme: der Mensch hat ein Recht, zu wissen, was mit seinen Daten geschieht!

CLEO
Hier versucht das deutsche Kino Herkalit mit dem Zeitreisephänomen in Einklang zu bringen.

DVD
FREE SOLO
Ein Fehler und du bist tot.

Comments Kein Kommentar »

So richtig schwere Kost ist bei den neuen Filmen nicht dabei. Gay-Lust in Frankreich anno 1979. Ebenfalls in Frankreich kann eine Mutter ihre Tochter nicht loslassen. Aus den USA eine funky-funny KI-Puppen-Horror-Story und eine schnuckelig bis pathetisch (und flachsend) verpackte Usurpator-Geschichte. In der Schweiz interessieren die Menschen nur Zahlen. Aus Frankreich kommt ein Agententhriller mit schöner Russin. In den Alpen sind die Geister immer noch anwesend. Eine israelisch-brasilianische Familiengeschichte am Rande der WM 2014. Eine identitätslose Frau bewegt sich durch ein dystopisches Paris. Auf DVD bekommt es ein Teenie-Girl mit einem Löwen zu tun. Im TV wurde das strahlende Bild des Mondflugjubiläums mit einem ernsten Zwischenton versehen.

Kino
MESSER IM HERZ
Ich liebe Dich, ich töte Dich, wörtlich genommen. Noch vor AIDS. Schauderlich-schön.

AUSGEFLOGEN – MON BEBE
Wenn Töchterchen durchs Abitur fiele, bliebe es der Mutter und Paris erhalten.

CHILD’S PLAY
Wenn der künstlichen Intelligenz die Sicherungen durchbrennen.

DER KÖNIG DER LÖWEN
Nach der Natur oder nicht nach der Natur, das ist hier die Frage.

DENE WOS GUET GEIT
Gut gehen in der Schweiz heißt: günstige Zahlen im Griff haben.

ANNA
Wem willste da noch trauen?

ALPGEISTER
Leicht verdauliche, magazinhafte Zusammenstellung über das Phänomen.

BACK TO MARACANA
Opa herzkrank, zieht es aus dem Libanon nach Brasilien.

UN CAFE SANS MUSIQUE C’EST RARE A PARIS
Anna wird in Paris immer mit Hanna verwechselt. (Es ist nicht die Anna aus dem Thriller weiter oben!)

DVD
MIA UND DER WEISSE LÖWE
Wenn der Coming-of-Age-Partner ein Löwe – und nicht ein Pferd – ist.

TV
IM SCHATTEN DER MONDLANDUNG
Schauderhafte Forschungen der Nazis haben Eingang in die Raumfahrttechnik gefunden.

Comments Kein Kommentar »

Ganz eigene, qualitätsvolle Filme. Polen taucht ein in Urängste. Aus Britannien ein Aufruf zu Bewahrung von Kulturgütern. In Indien ist die Liebe immer noch familien- und standesbedingt. In Palästina gib es eine erfolgreiche Daily-Soap. In Frankreich wehren sich Frauen gegen Demütigungen am Arbeitsplatz. In Amerika nochmal die erste Mondlandung mitfiebern. Je eine Langzeitdoku berichtet über Naturrekonstruktion in Kalifornien und eine über Kulturrekonstruktion in Deutschland. In Russland geht ein Atom-U-Boot fiktional nochmal unter. Aus Dänemark kommt eine animierte Aladin-Variante für die Kleinen. Auf DVD gab einen brasilianischen Restaurant-Grusel-Schocker.

Kino
DUNKEL, FAST NACHT – CIEMNO, PRAWIE NOC
Mit von den schmerzhaftesten Ängsten sind die um Kinder.

YESTERDAY
Können die Beatles tatsächlich schon vergessen sein?

PHOTOGRAPH
Ein zufälliges Foto als Katalysator einer Liebe, die nicht sein darf.

TEL AVIV ON FIRE
Sogar Grenzbeamte arbeiten am Drehbuch mit.

REBELLINNEN – REBELLES
Nicht in jeder Dose sind Fischkonserven.

APOLLO 11
Dokufootage-Film als aufregende Erzählung.

UNSERE GROSSE KLEINE FARM
Frappierende Idee zur Wiederherstellung von Artenvielfalt und Nachhaltigkeit.

CAMPUS GALLI – DAS MITTELALTER-EXPERIMENT
Die Rekonstruktion einer mittelalterlichen Stadt nach dem ersten Stadtplan ist ein europäisches Projekt.

KURSK
Wenn die Westler sich bei den Mittelmeerflüchtlingen ebenso hilfsbereit zeigten, wie beim Untergang eines russischen U-Bootes, sähe die Welt besser aus.

KLEINER ALADIN UND DER ZAUBERTEPPICH
Aladin ist ein abenteuerlustiger Junge, der lieber die Welt entdeckt als eine Schneiderlehre anzutreten.

DVD
THE FRIENDLY BEAST – O ANIMAL CORDIAL
Das sind keine Restaurantkritiker, die kurz vor Sperrstunde das abgelegene Lokal aufsuchen.

Comments Kein Kommentar »