Archiv für die Kategorie: “DVD”

Der pfiffige Findus entdeckt die Selbständigkeit und bereitet Pettersson damit Ungemach. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Die traditionelle Kleidung ist Ausdruck eines Glaubens, der den Menschen extrem dreinredet in ihr Lebensglück und in ihre Liebesgestaltung. Spielfilm mit Dokucharakter dank Originaldarstellern. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Kleine Alltagsgeschichten aus Algerien, eine jede stößt die nächste an, wie ein Reigen in der Breite moderner Themen von Beziehung und Beruf, immer aber auch verlinkt zur Schuldfrage. Siehe stefes Review.

Comments Kein Kommentar »

Der Film zeigt sehr präzise, wie das Prinzip Montessori wohlkalkuliert und geplant versucht, die Lernlust der Kinder im Sinne optimalen Lernens zu manipulieren; gedreht auf Augenhöhe der Kinder. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Freiheitsverlust.

Von der emanzipierten Linierrichterin beim Männerfußball in Holland zur gläubigen Muslima in den Fängen eins Dschihadisten im Nahen Osten. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Der Spagat zwischen Traum und Alptraum des Familienlebens ist auf einer italienischen Sonneninsel al dente bestens und vergnüglich zu ertragen. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Kein Film für Logik-Spießer; hier sind die Freunde von Unterwasseraction, Nazischätzen, verstaubter Soldatenkumpanei und stereotyper Liebesgeschichte angesprochen. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Wer gibt, dem wird gegeben; diese Erfahrung macht der eigenwillige Gänserich Peng – und wer ein Egoist ist, der geht leer aus. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Hier werden Kanalinselcharme mit Liebes- und Literaturcharme zu einem genussvollen Kinostück verbunden vor dem Hintergrund eines Literaturzirkels und eines Kartoffelschalenauflaufes. Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »

Da wird man doch allein vom Schauen dieser DVD mit dem heilausstrahlenden Ayurveda-Doktor halb gesund! Siehe Review von stefe.

Comments Kein Kommentar »