Das perfekte Geheimnis

Sumpfblüten. Das ist nicht despektierlich gemeint. Der Film von Bora Dagtekin, der in den Credits als alleiniger Autor erscheint, ist ein Remake, das 17. oder 18.?, des italienischen Erfolgsfilmes „Perfetti Sconosciuti“ von Paolo Genovese. Er bringt einige Stars des deutschen subventionierten Filmes zusammen, die trotz aller Widrigkeiten der notleidenden Filmkultur, des Pfründensumpfes und der Abhängigkeit … Das perfekte Geheimnis weiterlesen

The Secret – Das Geheimnis

Alles drin,  was für einen perfekten Will-you-marry-me-Film nötig ist.  Die noch recht junge Witwe Miranda Wells (Katie Homes) mit ihren drei Vorzeigekids Missy (Sarah Hoffeister), Greg (Aidan Pierce Brennan) und Bess (Chloe Lee); ihren Mann, einen tüftlerischen Erfinder, hat sie bei einem Flugzeugabsturz verloren, ein undurchsichtiger Fremder, supergutaussehend, anpackend, bodenständig (im Sinne von : die … The Secret – Das Geheimnis weiterlesen

Unheimlich perfekte Freunde

Die Sache mit dem Alter Ego wird hier von den Drehbuchautorinnen Simone Höft und Nora Lämmermann sozusagen etwas eigenwillig behandelt. Während das Alter Ego in der Psychologie den Schatten, das Dunkle, das Verdrängte einer Person bezeichnet, das hat kürzlich Jordan Peele mit Wir recht monströs erkundet, geht es in diesem von Marcus H. Rosenmüller kinobegeistert … Unheimlich perfekte Freunde weiterlesen

Das Geheimnis der Feenflügel

Perfektes Püppchen-Zuckerguss-Werk für den Weihnachtsrummel. Roberts Gannaway und Peggy Holmes erzählen uns mit dieser Animationsgeschichte von einer dualen Welt. Die eine ist die Welt der Kälte und die andere ist die der Wärme. Zwar gibt es Handelsbeziehungen zwischen den beiden Welten. Die warme Welt produziert die Schneeflocken für die kalte Welt. Diese lässt die Flocken … Das Geheimnis der Feenflügel weiterlesen

Pärchenabend (ZDF, Mediathek)

Rammelnder Hase, Karottenschneidestaccato, GV-Stöhnen Unerschöpflich ist das Thema Paar für Komödien, Tragödien, Epen, für Fernsehen, das Kino, das Theater. Vergessene Mandelsplitter, depressive Kaninchen, abgelaufene Hähnchen, Geheimnisse, nicht gelesene Nachrichten, verschwundener Schmuck, Affärenverdacht, darüber fetzen sich Tarek (Serkan Kaya) und Caro (Alwara Höfels). Anne (Adina Vetter) und Philipp (Ken Duken) fetzen sich über Tarek und Karo. … Pärchenabend (ZDF, Mediathek) weiterlesen

Caveman

Als Theaterstück ist Caveman ein Welterfolg, auch in Deutschland wird es immer und immer wieder gespielt. Unter dramaturgischer Betreuung durch Doron Wisotzky hat Laura Lackmann, die mit Simon Hauschild auch das Drehbuch geschrieben hat, das Theaterstück für den Film adaptiert. Als Rahmenhandlung für den realen Theaterauftritt von Moritz Bleibtreu als Comedien wird die Geschichte drumherum … Caveman weiterlesen

Kommentar zu den Reviews vom 31. Oktober 2019

Offenbarungen. Halloween-Offenbarungen eines Geisterhauses in Illinois. Ein Capverder entdeckt die Capverden – und mehr. Wenn Porträts Geschichten erzählen. Wenn Schaudergeschichten selbst die Regie übernehmen. Und wie kann das Unsichtbare sich offenbaren? Negative Offenbarungen auf einer Queer-Insel. Keine Offenbarung zwar, aber Lüften von Geheimnissen aus dem Subventionsland. Religiöse Erhellungen in der Schweiz. Auf DVD schlagen Pubertierende … Kommentar zu den Reviews vom 31. Oktober 2019 weiterlesen

Kommentar zu den Reviews vom 30. Mai 2024

Wow, wow wow, heute mischen die Frauen kräftig mit und das Kino auf! In der Brennpunktregion Nahost hat eine starke Frau Entscheidungen über Leben und Tod zu fällen. In einem argentinisch-deutschen Musikfilmprojekt ist die entscheidende Erzählstimme die einer alten Frau. Für eine Frau unternimmt ein junger Ukrainer abenteuerliche Eskapaden bis nach Berlin. Ein Deutsche hat … Kommentar zu den Reviews vom 30. Mai 2024 weiterlesen

Anima – Die Kleider meines Vaters

Tagebuch eines Familienvaters und Transvestiten, das ist ein Strang dieses Filmes von Uli Decker, die mit Rita Bakacs auch das Drehbuch geschrieben hat, über das Geheimnis ihres Vaters. Sie waren eine ganz normale Familie, so normal wie in dem Film Eine total normale Familie beschrieben. Aber hier im Film bleibt das Geheimnis bis zum Tod … Anima – Die Kleider meines Vaters weiterlesen

Are You Lonesome Tonight?

Chinesisch Noir Dieser Film aus China füttert einen in den ersten Minuten mit folgenden Informationen: ein Rind, was sich losreißt und später auf einem öffentliche Platz hockt, die Jahreszahl 1997, ein Gefängnis mit einer Männerstimme, die summt, mehreren Gefangenengesichtern und der Erkenntnis, dass man immer gefragt werde, warum man hier sei und es am Schluss … Are You Lonesome Tonight? weiterlesen