Kommentar zu den Reviews vom 26. Januar 2023

Heute geht es im Kino ans Eingemachte! In England muss ein Vater einen depressiven Sohn aushalten. In Russland kochen die Fieberträume über. Kaum auszuhalten, diese anfängliche Harmonie einer Jungsfreundschaft in Belgien. Einen Blick in arabische Gefängnisse zu werfen, kostet Nerven. Als Adoptierte aus Frankreich die leiblichen Eltern in Korea ausfindig zu machen, ist eine Herausforderung. Als Muslima in Myanmar zu überleben, geht ans Existenzielle. Wenn Klassik aus dem Konzertsaal hinaus an Brennpunkte geht. Die Detektivinstinkte deutscher Kids sind mit einem Requisitenjob beim Film nicht ruhigzustellen. Die Knastkarriere eines Jungen aus Berlin ist vorgezeichnet, das ist die Härte. In Amerika für die Gleichberechtigung der Schwarzen zu kämpfen nicht weniger. In Deutschland liegen sich die Geschlechter im Clinch nach einem Theaterstück. Bei den DVDs gibt es Angebote vom kulinarisch interregligiösen Austausch über eine ukrainische Kriegsheldengeschichte zu einem amerikanischen Horror-Plus bis zum hochkünstlerisch-malerisch dystopischen Ökokrisengemälde. Im TV haben sie sich in einem neuen Talk-Format verläppert. Und dann gab es noch einen Kommentar zu den Oscar-Nominierungen.

Kino
THE SON
Das mit der pubertären Depression ist eine besonders schwierige Sache.

PETROV‘ S FLU – PETROW HAT FIEBER
Ein Russland in Fieberträumen

CLOSE
Kostbar-gefährdete, flämische Jungsfreundschaft

SHARAF
Gnadenloser Einblick in arabische Gefängnis-Welten

RETURN TO SEOUL
Die Sache mit den leiblichen Eltern bei Adoption in einen anderen Kulturkreis kurz nach der Geburt

MIDVIVES
Als Muslima überleben in Myanmar

CHOPIN – ICH FÜRCHTE MICH NICHT VOR DER DUNKELHEIT
Musik als Waffe

DIE DREI??? – ERBE DES DRACHEN
Einmal mehr können sie ihre Detektiv-Instinkte nicht bändigen.

KALLE KOSMONAUT
Wenn das Leben nichts Gscheits mit einem vorhat.

TILL – KAMPF UM DIE WAHRHEIT
Skrupulös zur schwarzen Emanzipationsgeschichte in den USA mit einer Gesetzesfolge Jahrzehnte später

CAVEMAN
Der Mann stammt vom Höhlenbewohner ab.

DIE AUSSPRACHE – WOMEN TALKING
Wollen diese Frauen sich emanzipieren oder nicht?
Darüber müssen sie lange in einer Scheune reden.

DVD
NICHT GANZ KOSCHER
Orientalische Versöhnungsgeschichte

SNIPER – THE WHITE RAVEN
Ukrainische Kriegsheldengeschichte

ORPHAN FIRST KILL
Das Horrorpulver gleich zu Beginn verschossen zu haben, ist eine Finte.

VESPER CHRONICLES
Düsterer Öko-Bio-Design Sci-Fi

TV
KARLSPLATZ
Promis tun sich an den Zwangsgebührentöpfen gütlich – mit Überschaubarem Gegenwert.

Kommentar
Kommentar zu den Oscar-Nominierungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert