Fünf Seen Filmfestival 16 (24. August bis 4. September 2022)

Während der bayerische Ministerpräsident das Münchner Filmfest klein und bedeutungslos redet, indem er es mit ein paar Millionen Zuschuss groß und bedeutend machen möchte, was sich hinsichtlich der damit aufs Korn genommenen Berlinale wie ein geplanter Schildbürgestreich anhört (so realistisch wie eine CSU-Bundeskanzlerschaft) … während die einen also reden, handelt das Team um Matthias Helwig vom Fünf Seen Filmfestival unermüdlich, sorgt dafür, dass die Landschaft um die 5 Seen südwestlich von München sich als Kinolandschaft ins Bewusstsein einbrennt.

Matthias Helwig weiß, dass Kino einerseits Rabbatz braucht, andererseits aber auch attraktive Filme, Wettbewerbe und Preise, Previews, Begegnungen mit Filmemachern, mit Stars und einem reizvollen Rahmenprogramm samt einer kultigen Schifffahrt.

Das Fünf Seen Filmfestival ist greifbar, merkbar; es legt seinen Fokus auf mitteleuropäische Filme, zeigt 130 ausgewählte davon. Das Münchner Filmfest dagegen möchte sich mit Glamour profilieren.

Mitteleuropa, das heißt Filme aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien, Ukraine, Rumänien, Tschechien, Belgien, Polen, Italien, Österreich, Albanien, Luxemburg, mithin Länder mit einer exquisiten Arthouse-Kultur mit Filmen, die ‚klein‘, aber oho sind, Filme, die nachdenken und sich wundern lassen über die condition humaine.

Auswahl aus dem Programm

Kino Open Air 2022
ALLE REDEN ÜBERS WETTER / BELFAST / DAS LEBEN EIN TANZ / DER BAUER UND DER BOBO / DER CLOU / DIE KÜCHENBRIGADE / ELVIS / FREIBAD / GUGLHUPF GESCHWADER / HARD SHELL SOFT SHELL / KING RICHARD / MENSCHLICHE DINGE / MISS SIXTY / MÄRZENGRUND / SCHWEIGEND STEHT DER WALD / THE ART OF LOVE / WANN KOMMST DU MEINE WUNDEN KÜSSEN

Fünf Seen Filmpreis
DRII WINTER / KLONDIKE / MIKADO / MIRACLE (2021) / PLAYGROUND / RIMINI / SILENT LAND / VERA DREAMS OF THE SEA / ZAHORI

Dokumentarfilmpreis
ANIMA / BEYOND THE WHITE / BÜRGERMEISTER, SCHÄFER, WITWE, DRACHE / DIDA / IMMORTELS / MEIN WENN UND ABER / MUTZENBACHER / SONS OF CAIN / WHAT REMAINS OF THE WAY

Perspektive Spielfilm
ALLE REDEN ÜBERS WETTER / ALLE WOLLEN GELIEBT WERDEN / CHARLY / OTHER CANNIBALS / SCHWEIGEND STEHT DER WALD / THE ORDINARIES / WANN KOMMST DU MEINE WUNDEN KÜSSEN / YELLOW IS THE SKY

Best of Festivals – Publikumspreis
A NIGHT OF KNOWING NOTHING / ALICE SCHWARZER / ATLAS (2021) / DAS LEBEN EIN TANZ / DER ANATOLISCHE LEOPARD / DER BAUER UND DER BOBO / DIE ALBANISCHE JUNGFRAU / DIE KÜCHENBRIGADE / HARD SHELL SOFT SHELL / MEHR DENN JE / MENSCHLICHE DINGE / MUTTER / NACH DER ARBEIT / SONNE / THE ART OF LOVE

Kino und Klima
ALPENLAND / AYA / INTO THE ICE / RISE UP / THE NORTH DRIFT. PLASTIK IN STRÖMEN / TOUT COMMENCE

Horizonte Human Rights
BEAUTIFUL BEINGS / DARKLING / GIRL GANG / HIVE / LADIES ONLY / SMALL BODY / WET SAND

Odeon
BILDER AUS DEM NOTFALLKOFFER / DANCING PINA / DAS ARTURO-PROJECT / DIE LIEBE FRISST DAS LEBEN / HALLELUJAH: LEONARD COHEN, A JOURNEY, A SONG / Jazz im Kino: FRIEDRICH GULDA: I LOVE MOZART, I LOVE BARBARA / LIEBE, D-MARK UND TOD / Literatur im Kino 2022: ANTON G. LEITNER UND JAROMIR KONECNY / OLAFUR ELIASSON: MIRACLES OF RARE DEVICE / Tango im Kino: EIN SCHUSS IN DER NACHT / UNSERE HERZEN EIN KLANG / VERABREDUNG MIT EINEM DICHTER. MICHAEL KRÜGER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.