Das Böse gibt es nicht (DVD)

In feinster persischer Kinoschrift erzählt Regisseur Rassoulof, dass Persien ohne dieses Böse, was es doch gar nicht gibt, wie er in vier unabhängigen und doch wunderbar ineinander verzahnten Kurzgeschichten schildert, noch viel schöner wäre. Siehe die Review von stefe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.