Kommentar zu den Reviews vom 4. November 2021

Nix mehr Halloween im Kino! Diese Woche eröffnet das Kino die unglaublichsten Einblicke in unterschiedliche Bereiche des Ernstes des Lebens: eine jüdische Erfolgsgeschichte aus dem Dritten Reich, eine Kinogeschichte gewordene Halbstarkenstory aus den USA, eine heutige Superheldengeschichte über Jahrtausende, eine deutsch-deutsche Schriftstellergeschichte, Liebesgeschichte eines Seemannes, der wirklich treu sein wollte, eine Mafiageschichte aus Newark, New Jersey, Inventur einer Deutschen, die in die gnadenlose Hysterie staatlicher Antiterrormaschinerie geraten ist, zwei Brüder aus Stuttgart, die ihre Körper ihrem weiblichen Empfinden angleichen, Kinder, für die Traumwelten Realität sind, Blick in den Kopf eines Architekten mit Realitätsverlust, was jetzt grad an furchtbaren Dingen in Kabul passiert, das gab es dort vor 30 Jahren schon einmal, eine Berliner Filmemacherin macht einen 30-Jahres-Sprung zurück zu ihren ehemaligen Mitschülern in Israel, eher industriell mutet eine animierte amerikanische Familie an und ein Swingerehepaar in Turin lässt sich von der Kamera begleiten. Auf DVD gibt’s einen kuriosen Ausflug in den Weltraum mit einem ahnungslosen Sowjetbürger.

Kino

SCHOCKEN – EIN DEUTSCHES LEBEN
Biopic für Hollywood-Filmstoff

THE OUTSIDERS
Exquisites Museumsstück

ETERNALS
Illustration des Nietzsche-Satzes von der ewigen Wiederkehr des Gleichen.

LIEBER THOMAS
Freche Schnauze , aber mit keinem System macht er sich gemein.

DIE GESCHICHTE MEINER FRAU
Der Traum von der Seemannstreue

THE MANY SAINTS OF NEWARK
New Jersey Mafia Poem

PARIS – KEIN TAG OHNE DICH
Wenn der Staat von der Antiterrorhysterie erfasst wird.

ZUHURS TÖCHTER
Die zwei schönsten orientalischen Frauen Deutschlands

WUNDERKAMMERN – CABINET OF WONDER
Darin verschwinden Kinder.

KOSMETIK DES BÖSEN – A PERFECT ENEMY
Es geht gerade nicht um Kosmetik, sondern darum, was im Kopf vor sich geht; das ist fundamentaler.

KABUL KINDERHEIM
Brandaktuell: diesen Übergang von Besatzern zu Taliban – hat das Kinderheim vor 30 Jahren schon einmal erlebt.

KINDER DER HOFFNUNG
Vor dreißig Jahren waren sie gemeinsam auf der Volksschule in Israel.

HAPPY FAMILY 2
Die Animationszeichner machen dank Computer jeden Autoren-Wunsch möglich.

BLOOM UP – HAUTNAH
Swinger in Turin

DVD
Kin-Dza-Dza
Schnell mal vom Supermarkt weg in ein Weltall-Abenteuer geraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.