Kommentar zu den Reviews vom 26. November 2020

Kinostart-Zangengeburten.

(über zwei Dutzend Filme sollten in den ersten Dezember-Tagen an den Start gehen).

Die Lockdown-Politik hinterlässt Spuren der Verwüstung in der Kinolandschaft. Kann dem Kino wirklich so viel Verantwortung bei der Ausbreitung der Epidemie aufgebuckelt werden? 

Es ist unglaublich, dass die Politik das Kino mit in Haftung nimmt für die Ausbreitung des Virus! Waren nicht die Hygienekonzepte mit von den ausgeklügeltsten und staatlich anerkannt? Vor allem: die Zahlen während dieses zweiten Lockdowns werden schlechter statt besser, die Ansteckungszahlen. Das beweist doch: dass nicht das Kino der Ort der Ansteckungen sein kann. Es wäre also völlig unsinnig, den Lockdown weiter über die Kinos zu verhängen. Denn sie trifft keine Schuld bei der Verbreitung des Virus; sie dürften mit von den sichersten geselligen Orten trotz Pandemie sein. Es ist nicht ein Fall bekannt, bei dem eine Ansteckung bei einer Kinoverostellung oder im Kinofoyer stattgefunden hat. Die Listen zur Nachverfolgung werden hier genau geführt. 

Ein Film nach dem anderen erlebt einen Zangengeburt-Start, viele Filmstarts wurden bereits ein-, zwei-, drei-, vier-, ja gefühlt ein halbes Dutzend-mal verschoben; so manchem dürfte die Luft noch vor Erblicken des Lichtes der Leinwand ausgehen; Kinototgeburten noch und nöcher. Und die Politik hat kein Einsehen, nicht in nächster Zeit, nicht vor Weihnachten; es ist ganz furchtbar für Produzenten, Agenturen, Kinobetreiber, Kinomitarbeiter, Journalisten. Man möchte sich ins Grab legen, um sich darin umzudrehen. Das Kino wird einem so richtig madig gemacht. DVD, VoD sind kein adäquater Ersatz.

Entsprechend mau ist die Review-Bilanz für die Woche. 

Eine Review

OEKOZID

Gut gemeintes Bashing von Merkels Klimapolitik. 

Ein Kommentar

SOCKEN-KAMPAGNE

Gut gemeinte Propagandafilmchen der Bundesregierung zur Rettung der Welt vor Covid 19. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.