Kommentar zu den Reviews vom 1. Oktober 2020

Problemfilme im Kino, was Menschen anzurichten imstande sind, was es mit der Abtreibung auf sich hat, unheilbarer Krebs in jungen Jahren und Kaputtheit als Selbstwert im deutschen Kino; wobei der Überraschungsfilm aus Berlin aus seinen Problemen gerade keinen Problemfilm macht. Nicht zu den Problemfilmen ist ein Kinderabenteuerfilm zu zählen. Auf DVD mischt eine Mondäne ein verschlafenes Nest auf, ist ein attraktiver Bundeswehroffizier zur attraktiven Frau geworden; in Berlin gab es Versuche mit Gesichtserkennung und 3 Jahre unterwegs war ein Paar auf Motorrädern. Im Fernsehen gab es sogar einen Tipp von stefe. 

Kino

KOMM UND SIEH‘

Verwüstungen apokalyptischen Ausmaßes, von Menschen angerichtet. 

NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER

Fragen, die eine Frau, die in New York abtreiben will, beantworten muss.

GOTT, DU KANNST SO EIN ARSCH SEIN!

Den Satz haben sich Fans des Erfolgsbuches auf die eigene Haut tättowieren lassen

ENFANT TERRIBLE

Devotionale an die Kaputtheit; deutsch-kulturpessimistisch. 

IN BERLIN WÄCHST KEIN ORANGENBAUM

Die schönere Fassbinder-Hommage.

JIM KNOPF UND DIE WILDE 13

Dieser zweite Film hat deutlich zugelegt. 

DVD und VoD

LOTTI ODER DER ETWAS ANDERE HEIMATFILM – BLEICHERODE DER FILM

Wer diese Neuankömmlingin auf dem Dorf kennt, der hat Pornos geschaut.

ICH BIN ANASTASIA

Wenn sich unterm Soldatenrock das Geschlecht ändert. 

FACE IT!

Gut, dass wir heute Gesichtsmasken tragen (dürfen, müssen). 

SOMEWHERE ELSE TOGETHER

Escape Corona!

TV

FREUND ODER FEIND. EIN KRIMI AUS PASSAU.

Von den Schwierigkeiten eines Lebens im Zeugenschutzprogramm – schräg wie eine verbogene Kanone. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.