Heikle Verhältnisse. In Griechenland kommen zwei Frauen mit vibrierend ähnlichen Schicksalen zusammen. In Argentinien gibt es Familie hautnah. In Frankreich libertiniert der Freiheitsbegriff im dunklen Wald. In Belgien sieht es unter der glatten Oberfläche unglatt aus. An der Côte d‘ Azur hat das leichte Mädchen eine unleichte Freundin. In Kolumbien geht es um die diffizile Beziehung zwischen Indigenen und den Weißen. In Berlin gibt’s Coming-of-Age auf Leben, Tod und Ertrinken, an der Nordsee funkt es im Chat zwischen einem Linguisten und einer Pianistin und irgendwo in Deutschland geht es ungelenk um Behinderte. Im Fernsehen gab es Hintergründe zum Bau von Schloss Neuschwanstein und harte Kost über Kindersoldaten in Afrika.

Kino
DAS WUNDER IM MEER VON SARGASSO
Das Wunder ist der Traum von der griechischen Küste gegen griechische Frauenschicksale.

DIE UNTERGEGANGENE FAMILIE – FAMILIA SUMERGIDA
In Argentinien ist nicht so sicher, ob „intakte“ Familie so intakt ist.

LIBERTE
Die andere Seite der Freiheit: wenn die Triebe über den Menschen regieren.

INTRIGO – SAMARIA
Wie aus einer Dokumentation eine kriminalistische Recherche wird.

EIN LEICHTES MÄDCHEN – UNE FILLE FACILE
So leicht ist leicht nicht für alle Mädchen.

THINKING LIKE A MOUNTAIN
Man sollte hinhören auf die Natur, von den Indios lernen.

SCHWIMMEN
Gedankenlosigkeit in der Unsicherheit der Pubertät und die leichte Verfügbarkeit von Bildern über Smartphone setzen dramatische Ereignisse in Gang.

GUT GEGEN NORDWIND
Wie verfilme ich einen Chat, der Hörspielcharakter hat?

IDIOTEN DER FAMILIE
Gut gemeint.

TV
GEHEIMNISVOLLES SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN
Der Kini war, was den Bau des Schlosses betrifft, alles andere als verrückt.

WRONG ELEMENTS
En starker Film über ehemalige Kindersoldaten in Afrika – das Zwangsgebührenfernsehen enthält diesen starken Tobak seinen 20.00-Uhr-Zuschauern vor.

Hinterlassen Sie einen Kommentar