Ganz eigene, qualitätsvolle Filme. Polen taucht ein in Urängste. Aus Britannien ein Aufruf zu Bewahrung von Kulturgütern. In Indien ist die Liebe immer noch familien- und standesbedingt. In Palästina gib es eine erfolgreiche Daily-Soap. In Frankreich wehren sich Frauen gegen Demütigungen am Arbeitsplatz. In Amerika nochmal die erste Mondlandung mitfiebern. Je eine Langzeitdoku berichtet über Naturrekonstruktion in Kalifornien und eine über Kulturrekonstruktion in Deutschland. In Russland geht ein Atom-U-Boot fiktional nochmal unter. Aus Dänemark kommt eine animierte Aladin-Variante für die Kleinen. Auf DVD gab einen brasilianischen Restaurant-Grusel-Schocker.

Kino
DUNKEL, FAST NACHT – CIEMNO, PRAWIE NOC
Mit von den schmerzhaftesten Ängsten sind die um Kinder.

YESTERDAY
Können die Beatles tatsächlich schon vergessen sein?

PHOTOGRAPH
Ein zufälliges Foto als Katalysator einer Liebe, die nicht sein darf.

TEL AVIV ON FIRE
Sogar Grenzbeamte arbeiten am Drehbuch mit.

REBELLINNEN – REBELLES
Nicht in jeder Dose sind Fischkonserven.

APOLLO 11
Dokufootage-Film als aufregende Erzählung.

UNSERE GROSSE KLEINE FARM
Frappierende Idee zur Wiederherstellung von Artenvielfalt und Nachhaltigkeit.

CAMPUS GALLI – DAS MITTELALTER-EXPERIMENT
Die Rekonstruktion einer mittelalterlichen Stadt nach dem ersten Stadtplan ist ein europäisches Projekt.

KURSK
Wenn die Westler sich bei den Mittelmeerflüchtlingen ebenso hilfsbereit zeigten, wie beim Untergang eines russischen U-Bootes, sähe die Welt besser aus.

KLEINER ALADIN UND DER ZAUBERTEPPICH
Aladin ist ein abenteuerlustiger Junge, der lieber die Welt entdeckt als eine Schneiderlehre anzutreten.

DVD
THE FRIENDLY BEAST – O ANIMAL CORDIAL
Das sind keine Restaurantkritiker, die kurz vor Sperrstunde das abgelegene Lokal aufsuchen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar