Kommentar zu den Reviews vom 28. März 2019

Extreme Bandbreite. Ein extrem tüfteliges und ein extrem nostalgisches Wunderwerk je aus den USA sowie ein extremer Dokfilm aus Lateinamerika. Ein humorvoll-lakonisches Alterswerk sowie eine Doku über sonniges Alter aus den USA. Eine entzückende, europäische Animationsprinzessin. Eine deftige Amiflachserei über den Reichtum des Dichters. Aus der Schweiz Beispiele zu Ernst Blochs „Konkreter Utopie“. Fanartikel für eine deutsche Band. Nettes Design-Kino über Beratergespräche. Spannende DVD: ein Indigenendokument aus Brasilien. Im TV gab‘ s eine zupackende Speidel.

Kino
WILLKOMMEN IN MARWEN
Den Krieg im Kopf mit Spielzeug nachgestellt – dem Frieden im Kopf zuliebe.

DUMBO
Zirkus für alle Zeiten – und der Elefant kann fliegen, echt!

UNSER TEAM – NOSSA CHAPE
Eine heiße und tödliche Fußballgeschichte aus Lateinamerika.

EIN GAUNER & GENTLEMAN
Banküberfälle mit Stil in Zeiten langsamer Kommunikation.

GESTORBEN WIRD MORGEN
Im Land of „No Utopia“ geht es quicklebendig zu.

PRINZESSIN EMMY
Wer 26 Pferde hat, braucht den Menschen nicht zu fürchten.

BEACH BUM
Hippieexzess as Exzess can als Poeteninterpretation.

FAIR TRADERS
Geschäft kann kapitalistisch und gleichzeitig human sein.

WEIL DU NUR EINMAL LEBST – DIE TOTEN HOSEN AUF TOUR
Alternde Rockstars ganz aus der Nähe – es gibt Inspirierenderes.

TALKING MONEY – RENDEZVOUS BEI DER BANK
Dokumäuschen reist um die Welt.

DVD
PIRIPKURA – DIE SUCHE NACH DEN LETZTEN IHRES VOLKES
Seltene Begegnung mit zwei letzten Indigenen.

TV
LEBENSLINIEN JUTTA SPEIDEL – ICH MACH’S EINFACH
Ich mach mir die Lebenslinien für mein Horizont-Projekt gefügig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.