Kommentar zu den Reviews vom 23. August 2018

In den USA die Absurdität des Rassismus auf die Spitze getrieben, Kindsproblematik bei Scheidung aus Frankreich; Flashs über algerische Verhältnisse, Soziodram über einen Cartoonisten, ganzheitliches Biopic über einen Ayurveda-Arzt und eine asiatische Groschenromanze aus den USA; in Deutschland lebt der Osten fort, so und so. Das zwangsgebührenfinanzierte Fernsehen machte affirmative Werbung für einen Hundetrainer und Negativwerbung für Ed Meier Schuhe.

Kino
BLACKKKLANSMAN
Eine Geschichte aus Colorado Springs, die wahr, aber kaum zu glauben ist.

NACH DEM URTEIL
– ist vor den Konflikten.

WARTEN AUF SCHWALBEN
Auch in Algerien findet modernes Beziehungsleben statt.

DON’T WORRY, WEGLAUFEN GEHT NICHT
Biopic als Alkoholentzugsstory.

DER DOKTOR AUS INDIEN
Vasant Lad ist mehr als nur ein Guru.

CRAZY RICH
Wehe, wenn die Asiaten kommen!

GUNDERMANN
Regisseur Dresden verpackt einen Nach-Stasi-Konflikt in Watte.

TV
DAS PERFEKTE HERRCHEN
Killen von Sendezeit. Gibt es nur diesen einen Hundetrainer in Bayern?

POLIZEIRUF 110: DAS GESPENST DER FREIHEIT
Wenn Ed. Meier Schuhe so nachlässig hergestellt würden wie dieser Polizeiruf, der für sie wirbt, dann gute Nacht Hoflieferant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.