The Messenger

Ein Film für all jene, die noch an die Mär von der Notwendigkeit von Krieg und von „Gefallenen“ glauben. Ein Film, der sich nicht traut, den zynischen Gesamtzusammenhang von skrupelloser Machtpolitik einerseits und der fahrlässigen Inkaufnahme frühzeitiger individueller Tode andererseits konsequent klargeistig aufleuchten zu lassen, sondern der im Glitsch menschentümelnder Anrührigkeiten ausrutscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.