O’zapft is!

Liebe Freunde der seichten Unterhaltung, ab heute geht’s rund: Die Wies’n 2008 ist eröffnet (liebe Medienleute: keinesfalls die Wiesen, und sind eröffnet, bitte) . Hier ein Video, das ziemlich genau einfängt*, wie ich mich jedes Jahr dort fühle, seit ich drei war:

Und hier noch eines des Olympia Looping, im Volksmund auch Fünferlooping oder einfach nur blärgh, nur nach vorne rausgefilmt:

Ich sehe allerdings – zumindest in puncto Achterbahn – deutlich höheres Funpotential in fest installierten Modellen wie hier im Europa-Park. Ich könnte noch ewig so weitermachen, Achterbahnvideos auf YouTube suchen… Zum Beispiel die angeblich größte Holzachterbahn der Welt in … Soltau? Ist die nicht Colossus in Magic Mountain, Los Angeles? (die war vielleicht arschkrass, so gebeutelt wurde ich noch nie… Die hat ungefähr die Leichtläufigkeit von einem Sack Kartoffeln und klingt auch so.) Nur werde ich die X2 wohl nie fahren. Nie. Niemals. Never. Nope. Trotz (oder gerade wegen) ihres ausgeklügelten Kotznzepts.

*gemeint ist die gesamte Stimmung, nicht die Stimme des Filmers

Ein Gedanke zu „O’zapft is!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.