Ein Kollege versprach mir neulich, sich bald bei (Firmenname in Umfirmierung) anzumelden. Aber eigentlich brauche er die Seite ja nicht, so sagte er, er finde ja alles, was er brauche, auch so im Internet.

Das ist vollkommen richtig: Bei (Firmenname in Umfirmierung) gibt es nichts, was es nicht „auch so“ im Internet geben würde. Vielleicht die eine oder andere Information, die ich telefonisch herausbekommen habe, aber ansonsten läßt sich wirklich alles mit Geduld und Spucke im Internet selbst recherchieren. (Firmenname in Umfirmierung) bietet also offenbar keinerlei Mehrwert gegenüber der eigenen Recherche – warum also Kunde werden?

Der Faktor Zeit ist das Entscheidende: Wer gern ca. 30 Minuten pro Film damit verbringt, Pressebetreuung, Presseserver, Inhalt, Personen, Lauflänge, FSK und vieles mehr (ggf. Buchvorlage, Hintergründe historischer Themen usw.) selbst herauszufinden, bitte sehr. Bei (Firmenname in Umfirmierung) bekommt man diese Ausgangsbasis für den eigenen Artikel bereits geliefert, und das für ca. 23 Cent pro Film (ganz grob überschlagen). (Firmenname in Umfirmierung) ist wie der Hubschrauberflug zum Basislager, von wo man aus nur noch den Gipfel stürmen braucht. (Firmenname in Umfirmierung) ist ein Informationsportal, ein Basislager, eine Dienstleistung, eine Art Gelbe Seiten, Outsourcing und eine Vielzahl anderer arbeitserleichternder Ausdrücke, speziell für Filmjournalisten. Man spart Zeit. Das ist alles. Gut genug für mich.

Ich habe heute ein zweites Video gemacht, in dem ich das Pressematerial zum Film Gilles recherchiere. Zuerst „auch so“ im Internet, dann über (Firmenname in Umfirmierung), live und in Farbe. Ganz dumm habe ich mich dabei nicht angestellt, aber ich habe doch eine kleine Weile gebraucht. Multipliziert man die Zeitersparnis beim Pressematerial nun mit den anderen üblicherweise zu recherchierenden Fakten, ergibt sich eine gehörige Einsparung. Hier das Video (10 Min., mit Versprechern und Patzern), auch zu finden auf der (frisch angepaßten) (Firmenname in Umfirmierung) Video-Seite:

Eine Antwort zu “Ein Recherchebeispiel mit und ohne (Firmenname in Umfirmierung)”
  1. Filmjournalist Julian Reischl startet Fachportal Press Pool | Medien | DER GLÖCKEL sagt:

    […] Kurzfilm, der die Funktionsweise und Recherchemöglichkeiten von Press Pool zeigt ist über diesen Link zu […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar