Medienberufe: Ein heißes Pflaster

So hart wie die Medienlandschaft in Korea (Süd) ist es hierzulande zum Glück noch nicht: Die hier gezeigte Moderatorin wurde wegen unangebrachten Kicherns von ihrem Posten als News Anchor enthoben, schreibt BoingBoing. So schnell kann’s gehen. Damit man den hysterischen Ausbruch überhaupt bemerkt, sollte der Ausschnitt mehrmals angesehen werden…

Was die wohl mit Uli Wickert gemacht hätten? Das ist ja nur noch krank, wenn Ihr mich fragt. Zum Vergleich: Hier ein im Internet nicht ganz unbekannter Ausschnitt einer auropäischen Talkshow, bei der bisweilen auch an unpassenden Stellen leicht gekichert wird (fällt kaum auf):

Huch! Kaum recherchiert man ein bißchen, kommt raus, daß das zweite Video offenbar ein Fake ist. Trotzdem lustig, und die Aussage dieses Posts wird dadurch auch nicht geschmälert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.