Wieder da…

Uff, was für ein Alptraum. Ich bin ja nun wirklich ein flammender Apple-Evangelist und liebe meinen Computer nun wirklich sehr, doch daß ausgerechnet ich ausgerechnet diesen Bug abbekommen muß, ist schon scheiß-ärgerlich. Zum Glück konnte ich Datenverlust vermeiden, hier ein kleiner Erfahrungsbericht. Die Tage geht’s dann weiter, ich muß erstmal ein paar hundert Mails abarbeiten (die meisten betreffen offenbar die scheinbar unzureichende Länge meines Alimentenkabels), und außerdem ist ja eh grad Filmwoche in München, wo die Presse nicht hindarf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.