Asia Filmfest 2007

Plakat Asia Filmfest 2007Wie soeben gemeldet wird, findet das diesjährige Asia Filmfest vom 25. Oktober bis 1. November im Gloria Palast und dem Mathäser am Stachus statt.

Laut der Pressemeldung (s.u., oder PDF) wird es eine komplette Kim Ki-Duk Retrospektive geben, Actionknaller wie Invisible Target und neue Animes wie Vexille.

Ab dem 5. Oktober steht das Programm, und kann online eingesehen werden. Alle Filme werden im Original mit deutschen oder englischen Untertiteln laufen.

Ich wünsche uns viel Spaß!

PS: Für Fans habe ich das Plakat mit der wunderschönen Zhang Ziyi Yukie Nakama in höchster mir vorliegender Auflösung bereitgestellt, einfach draufklicken.

Die Pressemeldung:

Erste Infos zum Asia Filmfest 2007

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Das Asia Filmfest 2007 findet vom 25. Oktober bis 1. November im Münchner Gloria Palast und Mathäser Filmpalast, dem modernsten und meistbesuchten Multiplexkino Deutschlands, statt. In Zusammenarbeit mit der Kinopolis-Gruppe zeigt das Asia Filmfest über 40 neue Filme aus China, Hongkong, Japan, Südkorea, Thailand und Taiwan auf der großen Leinwand.

Das Filmprogramm beleuchtet alle Facetten des asiatischen Kinos. Neben Genres wie Martial Arts, Action und Fantasy kann auch das Publikum von Arthouse-Filmen und Komödien besondere Entdeckungen machen.

Erste Filmhighlights neben der kompletten Kim Ki-duk Retrospektive sind Benny Chan’s Schwindel erregender Action-Blockbuster INVISIBLE TARGET, Donnie Yen’s FLASH POINT, der Drogenthriller PROTÉGÉ mit Andy Lau, die Johnnie-To-Produktion EYE IN THE SKY aus Hongkong, das Schlachten-Epos A BATTLE OF WITS aus China, der unehrbitterliche Rachethriller SOO aus Südkorea, das in Cannes gefeierte Drama PLOY von Pen-Ek Ratanaruang und der Psychotrip 13 BELOVED aus Thailand, an dem sich bereits die Weinstein Company die Remakerechte gesichert haben, sowie die berührende Dreiecksgeschichte ETERNAL SUMMER aus Taiwan.

Aus Japan kommt die erotische Odyssee STRAWBERRY SHORTCAKES, um vier junge Prostituierte, die auf der Suche nach Liebe und Freundschaft sind, der harte Slasherfilm THE SLIT-MOUTHED WOMAN sowie das Schwertkampf-Fantasy-Spektakel DORORO mit grandioser Action-Choreographie von Ching Siu-Tung (HERO). Neue Maßstäbe setzt das von Fans lange erwartete Anime-Meisterwerk VEXILLE von Fumihiko Sori (APPLESEED).

Das Asia Filmfest bietet nicht nur die Gelegenheit, die aktuellen Trends der kreativen Filmemacher Asiens zu erleben. Mit seinem Rahmenprogramm sorgt das Asia Filmfest mit Empfängen, Vorträgen, Attraktionen, Gästen und Partys für Spannung. Die Filmfest Lounge im neu renovierten Gloria Palast bietet Kulinarisches sowie Souvenirstände.

Am Eröffnungstag (Donnerstag, 25. Oktober) findet im Anschluss an den Eröffnungsfilm die beliebte Asia Filmfest Eröffnungsfeier statt, an der rund 500 geladene Gäste aus der Film-, Fernseh- und Home-Entertainment-Branche teilnehmen.

Alle Filme werden in ihrer Originalsprache mit deutschen oder englischen Untertiteln gezeigt.

Das komplette Film- sowie Festivalprogramm wird am 5. Oktober bekannt gegeben.

Bildmotive können Sie gerne per Mail bei uns anfordern und erhalten Sie zusammen mit weiteren Infos demnächst unter: www.asiafilmfest.de.

Mit freundlichen Grüßen

cinemaids
Presse und PR
Kathrin Stammen und Cornelia Spiering
Tel.: 089 / 44 23 98 11 / -12
Fax: 089 / 44 23 98 13
kstammen@cinemaids.de / cspiering@cinemaids.de

6 Gedanken zu „Asia Filmfest 2007“

  1. Huch, Du hattest recht: Es ist nicht Zhang Ziyi, sondern Yukie Nakama. Die ich bis dato noch nie gesehen habe, glaube ich. Aber ähnlich sehen sie sich, finde ich. Egal, hiermit gestehe ich meinen Fehler ein und erleide geduldig die Konsequenzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.