Echte Filmfans

Wahre Cineasten hält nichts von ihrer Liebe zum Film ab, nichtmal die Tatsache, im Gefängnis zu sitzen.

Wenn sich also ca. 1500 philippinische Knastbrüder zusammentun, um auf dem Hof das Video zu Michael JacksonsThriller“ – sicherlich mehr Film als Musikvideo – nachzuspielen, dann kann in asiatischen Gefängnissen trotz vieler Ungerechtigkeiten nicht alles schlecht sein! (via Defamer)

zum Vergleich hier noch das Original, directed by John Landis.

Und natürlich gibt es eine nicht kleine Menge von Fan-Arbeiten, so zum Beispiel eine recht aufwendige Bollywood-Version, eine definitiv arbeitsintensive Stop-Motion-Lego-Version und auch eine Final Fantasy-Version. Bei dieser frage ich mich: Ist das ein Easter Egg auf der DVD oder ein … wie heißt es doch gleich wieder, wenn man Computerspielfiguren in einem Film spielen läßt?

Nachtrag vom 5. September 07: Machinima heißen die Filme! BoingBoing sei dank!

 

2 Gedanken zu „Echte Filmfans“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.