Google-Treffer

Kollege Klaus hats vorgemacht, ich eröffne nun auch eine Seite für die bisweilen skurrilen Suchbegriffe, durch die Besucher auf diesen Blog gelangen. Anlass war dieser Suchbegriff vom 1.9.2009:

  • kinderpornos sofort angucken ohne anmeldung – Hey Arschloch, begib Dich in stationäre Therapie und komm am besten nie wieder zurück in unsere Gesellschaft. Zumindest nicht, solange Du nicht kastriert bist.

Von Zeit zu Zeit werde ich hier nun auch Suchbegriffe kommentieren, zumindest die unterhaltsameren…

  • cloverfield geil? – Ein Klassiker: Jemand stellt dem Internet eine Frage. Es soll Suchmaschinenoptimierungen geben, die auf sowas Rücksicht nehmen. In einigen Jahrhunderten wird es wohl eine künstliche Intelligenz geben, die sowas beantwortet. Bis dahin sollte man aber die bekannten Teile der Antwort suchen, und nicht eine Frage stellen. Und ja: Cloverfield geil!
  • film von theaterstück recht – Das ist eine sehr seltsame Suchanfrage. Ich nehme an, gemeint war Der Kick.
  • a man they stare goats trailer – The Force is strong in this one.
  • www avatar der film de – Wer sowas noch googeln muss, hat schon verloren.
  • beste sexszene im film – Ein Klassiker, ist so oder ähnlich fast immer auf der Liste.
  • sehr gute filme – Das ist eine witzige Suchanfrage. Ich hab keine Ahnung, wie tiefgreifend man da jetzt über Sinn und Unsinn diskutieren könnte.
  • imdb wenn ärzte toten – Ja, Kerl, geh halt zu imdb.com und gib Deine Suchanfrage dort ein. Besser mit “töten” statt “toten”.
  • was würdest du an einem 13. b-day für einen film schauen ? – Frag das Internet, sicher kommt eine Antwort. Mann, Mann, Mann… Andererseits scheint der Frager ja auch erst 13 geworden zu sein oder noch zu werden. Verzeihlich.
  • engel mit schmutzigen flügeln pornografie – Eine der vielen Varianten, die im November meinen Traffic dank einer Bezeichnung des Films als “Sexfilm” in der Bild für ein paar Tage verdutzendfachten.
  • lesen lernen dvd – Auf englisch würde man sagen this is wrong on so many levels. Wer nicht lesen kann, kann sicher auch keine Google-Suchanfragen eingeben, und wer meint, per DVD lesen lernen zu können: Gute Nacht.
  • gescjichte der spüezialöeffekte – Da hat entweder jemand im Vollrausch gegoogelt, oder ich habe mein Filmwissen stark verkommen lassen.

2 Antworten zu “Google-Treffer”
  1. Interpretation der Suchanfrage “film von theaterstück recht”: Meiner Einschätzung nach wollte der User wissen, ob es legal ist, wenn er einen Film dreht, angelehnt an eine Handlung eines Theaterstücks. Bzw. evtl hat er ein Theaterstück geschrieben und sorgt sich nun um die Filmrechte.

  2. huscholz sagt:

    Interpretation der Suchanfrage “lesen lernen dvd”: Vor PC und Wikipedia gab es besonders bei Wissenschaftlern den Bedarf, am Tag etwa drei Bücher oder mehr mit Verständnis zu lesen. Unter Kybernetikern lieferten “Schneller lesen – selbst trainiert” von Jochen Zielke, Verlag Moderne Industrie München und “Schneller lesen – besser lesen” , derselbe ebenda, in den 60ern die Messlatte. Ich suche/suchte sowas nicht, warum aber nicht nach einer Neuauflage solcher Kunst auf DVD suchen?

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>