Antiautoritäre Schüler im Comic, Verheimlichte Geschwister in Bulgarien, Menschenfresser in Südkorea, Politsatire in der DDR, untergetaucht in Köln wegen Todesfatwa, bürgerliche Exerziermoral bei Haneke, alleinerziehende Gepardin in der Savanne und Charles Schuhmann in einer Rolle, in der er sich nicht wohlfühlt. Das Fernsehen kümmerte sich um US-Army-Opfer in der Karibik, ließ in der DDR statt Kalk Zuckersand rieseln und begab sich mit erhobenem Zeigefinger in das Gruppensexmilieu.

CAPTAIN UNDERPANTS: THE FIRST EPIC MOVIE
Gegen falsche Autoritäten mit Comics, doch diese verselbständigen sich.

WHAT HAPPENED TO MONDAY?
Was tun mit sieben Töchtern, wenn der Staat rigorose Einkindpolitik verordnet?

THE WAILING – DIE BESESSENEN
Kontrast von dörflich-christlicher Korea-Idylle und grausamer Horrorfantasie.

VORWÄRTS IMMER
Nicht der Hauptmann von Köpenick, aber der doppelte Honecker.

WENN GOTT SCHLÄFT
Nicht ohne Risiko, einen von Terror-Mullahs mit einer Fatwa belegten Musiker zu filmen.

HAPPY END
Haneke konstruiert das gutbürgerlich Milieu so verlogen, dass er beweisen kann, wie verlogen es ist.

MALEIKA
Das Bildmaterial von der alleinerziehenden Gepardin ist exquisit; die Tonspur sollte man einem Krokodil zum Fraß vorwerfen.

SCHUMANNS BARGESPRÄCHE
Ach lieber Charles, hättest Du doch geschwiegen!

TV
KRIEG IM PARADIES – DER FALL VIEQUES
Die Bundeswehr scheint unbeteiligt an den Kontaminationen der Einwohner von Vieques.

ZUCKERSAND
Wenn man lang genug in der Erde bohrt, kommt man in Australien raus.

TATORT: HARDCORE
Gruppensex ist schlecht – meint der Staatsfunk.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>